Mobiler Therapeutischer Dienst (MTD)

Therapiesituation im häuslichen Umfeld des Kindes

Der MTD setzt sich aus der Mobilen Frühförderung in Stadt- und Landkreis München und der ortsnahen Betreuung vorwiegend in Oberbayern zusammen. Seit 2007 ist zudem die Therapeutische Praxis Wartaweil im barrierefreien Schullandheim Wartaweil am Ammersee Bestandteil des MTD.

Von den TherapeutInnen des MTD werden behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen oder erworbenen zentralen Bewegungsstörungen sowie Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma betreut.

Der MTD zeichnet sich durch seinen alltagsbezogenen, auf den einzelnen Patienten individuell angepassten Therapieansatz aus. So findet die Therapie hauptsächlich in dem jeweiligen Alltagsumfeld des Patienten statt:

bei Kleinkindern zu Hause,

bei Kindern und Jugendlichen im Kindergarten, in der Tagesstätte oder der Schule,

bei Erwachsenen in Förder- und Werkstätten u.a. auch als arbeitsbegleitende Maßnahme,

aber immer auch im häuslichen Umfeld des Betroffenen.

Die TherapeutInnen des MTD – überwiegend aus den Fachrichtungen: Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie/ Sprachtherapie, Sozialpädagogik und Psychologie – haben alle eine Qualifikation zur Behandlung auf neurophysiologischer Basis.
Zu ihren Aufgaben gehört neben der Befunderhebung, der Behandlungsplanung und -durchführung auch die Beratung und Anleitung der Angehörigen und die individuelle Gestaltung des Umfeldes.
Sie arbeiten eng mit anderen Fachrichtungen in ihren Einsatzregionen zusammen, damit ein der Entwicklung und den Fähigkeiten des Patienten angepasster, ganzheitlicher Therapieschwerpunkt erarbeitet werden kann.

Die Abrechnung erfolgt über die Krankenkassen bzw. den Bezirk.

Bei Fragen über unsere Therapieangebote vor Ort und im Bedarfsfall wenden Sie sich an:

Eva Herrmann
Leitung MTD

Tel. 0 81 52 / 93 98-34
Fax 0 81 52 / 93 98 99
E-Mail: herrmann@lvkm.de

bzgl. der Mobilen Frühförderung an:

Ina Dettmer
Leitung Mobile Frühförderung

Tel. 089 / 35 74 81-13
Fax 089 / 35 74 81 81
Mobil 0176 / 64 18 71 83
E-Mail: dettmer@lvkm.de

Der Mobile Therapeutische Dienst ist Teil der Sozialen Beratungs- und Betreuungsdienste Bayern gemeinnützigen GmbH unter Trägerschaft des Landesverbands Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V..

Nach oben