Mobile Frühförderung

Ruhemöglichkeit in einer Hängematte für betroffene Säuglinge

 

Für entwicklungsauffällige Kinder kann unsere Mobile Frühförderung im Stadt- und Landkreis München in Anspruch genommen werden. Im häuslichen bzw. sozialen Umfeld wird das Kind und seine Familie von einer Sozialpädagogin, einer Psychologin sowie von medizinischen TherapeutInnen unterstützt.

Im Bedarfsfall wenden Sie sich an:

Ina Dettmer
Leitung Mobile Frühförderung

Tel. 089 / 35 74 81-13
Fax 089 / 35 74 81 81
Mobil 0176 / 64 18 71 83
E-Mail: dettmer@lvkm.de

Die Mobile Frühförderung bietet außerdem die Nachsorgeeinrichtung Harl.e.kin in Kooperation mit dem Klinikum Großhadern an.

Die Mobile Frühförderung des Mobilen Therapeutischen Dienstes ist Teil der Sozialen Beratungs- und Betreuungsdienste Bayern gemeinnützigen GmbH unter Trägerschaft des Landesverbands Bayern für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V..

Nach oben