Konduktive Sommerförderwochen

Hoogeloon - Holland

Konduktive Sommerförderwochen der Phoenix-GmbH
für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Intensivförderblock für Erwachsene mit Behinderung

Inhalte und Ziele

  • Intensive Therapie mit dem Schwerpunkt der motorischen Förderung und Selbstständigkeitstraining im Alltag
  • Intensives Gruppenerleben
  • Gemeinsame Erlebnisse, auch außerhalb des Kindergartens, der Schule und des Berufs-/Alltags
  • Konduktive Förderung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene,
    in deren Einrichtung nicht nach diesem Programm gearbeitet wird
  • Entlastung der Eltern während der Sommerferien
  • Intensive Anleitung der Eltern

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene bieten wir ein "Abenteuercamp" an -
Teilnahme ohne Eltern/Angehörige bei den Sommerförderwochen.
Eine gewisse Selbstständigkeit im Alltag ist allerdings Voraussetzung.

Freizeitangebot und Beschreibung der Anlage

  • Minigolf
  • Riesentrampolin
  • Streichelzoo
  • Hoch- und Niedrigseil-Klettergarten
  • Bogenschießanlagen

Zeitlicher Ablauf der Sommerförderwochen
Montag bis Donnerstag: 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

TeilnehmerInnen
15 Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Team
Diplom-KonduktorInnen, Therapeuten und Kinderpfleger

Kosten

  • Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (einfach Vollpension mit Lunchpaket Mittags) werden von den Eltern, bzw. den teilnehmenden Erwachsenen selbst übernommen. Die Kosten belaufen sich auf 709,00 € pro Person (zzgl. ca. 1,41 € Kurtaxe/Tag und 5,75 € Bettwäsche einmalig sind vor Ort zu entrichten)
  • Konduktive Förderung für 12 Tage: Einmalig 600,00 €
  • An- und Abreise sind nicht im Preis inbegriffen und werden von den TeilnehmerInnen selbst organisiert.
  • Sollte die Hin- und Rückfahrt für einen Teilnehmer in Begleitung durch einen externen Betreuer von uns organisiert werden, betragen die Kosten für die Fahrt ca. 250,00 €.

Therapiekosten
Auf Basis eines ärztlichen Rezeptes (bei privat Versicherten) bzw. einer Heilmittelverordnung (für gesetzlich versicherte Patienten) können die täglich stattfinden Therapien abgerechnet werden. Nähere Informationen zu Rezepten/Heilmittelverordnungen erhalten Sie bei der Anmeldung.

Datum
30.07.2017, 09:00 Uhr – 11.08.2017, 13:00 Uhr

Ort
Landgoed De Biestheuvel
Hoogcasteren 25, 5528 NP Hoogeloon/Niederlande

Geschäftsbedingungen
siehe unter Seminarausschreibung (pdf)

Anmeldeschluss
17.03.2017

Ansprechpartner
Phönix GmbH
Daniela Kaminsky
Oberföhringer Str. 150
E-Mail: daniela.kaminsky@pfennigparade.de

Weitere Informationen unter:
Tel. 089 / 8393 6392

Ausführliche Informationen
zum Ablauf, zu den Kosten und der Anmedung finden Sie im nachfolgenden Flyer zum Herunterladen:

Seminarausschreibung (pdf): konduktive-sommerfoerderwochen-2017.pdf


Nach oben